Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Steckdosenleisten – Strom sparen leicht gemacht

SteckdosenleistenMeist reichen die Steckdosen für die vielen elektronischen Geräte im Haushalt nicht aus. Daher braucht es oft eine Verlängerung in Form von Steckdosenleisten. Meist kommen Sie in Weiß und Schwarz daher, sodass sie in den Räumen gar nicht groß auffallen. Es gibt zahlreiche Angebote. In einem Steckdosenleisten Vergleich erfahren Sie, auf was Sie beim Kauf achten sollten und welche Unterschiede es zwischen einzelnen Typen der Steckdosenleisten gibt. In einem Steckdosenleisten-Test finden Sie die besten Steckdosenleisten. Vielleicht fällt Ihre Wahl sogar auf den Testsieger der Steckdosenleisten.

Steckdosenleiste Test 2019

Steckdosenleisten und ihre Funktion

SteckdosenleistenSteckdosenleisten kommen als Stromverteiler zum Einsatz. Daher werden sie auch oft als Verteiler bezeichnet. Hier sammeln sich alle Kabel der elektronischen Geräte an einem Ort. Gleichzeitig dienen Steckdosenleisten als Verlängerung für die elektronischen Geräte.

» Mehr Informationen

Eine Steckdosenleiste funktioniert mittels Parallelschaltung. Diese wird auch als Nebenschlatung bezeichnet.

Hinweis: Unter einer Parallelschaltung versteht man die Verbindung von zwei oder mehreren zweipoligen Netzwerken in einer Schaltung. Die gleichnamigen Pole sind jeweils gemeinsam verbunden.

Arten von Steckdosenleisten

Um einen Überblick über alle Arten von Steckdosenleisten zu erhalten, haben wir Ihnen folgende Tabelle zusammengestellt. Aus der können Sie entnehmen, was der Unterschied zwischen den Steckdosenleisten mit Schalter und ohne Schalter ist.

» Mehr Informationen
Steckdosenleiste ohne Schalter Steckdosenleiste mit Schalter
  • sehr einfache Modelle
  • meist keine zusätzlichen Funktionen
  • mindestens 3 Stecker
  • Schalter am Ende der Steckdosenleiste, um diese bei Bedarf auszuschalten
  • es gibt auch Steckdosenleisten mit einzeln schaltbaren Steckdosen
  • sind meist als Fußschalter schaltbar

Zu manchen Steckdosenleisten ohne Schalter gehört auch eine Fernbedienung. Es handelt sich dabei meist um eine Funk-Steckdosenleiste. Bei Steckdosenleisten mit Fernbedienung gibt es keinen Schalter. Das An- und Ausschalten erfolgt bei diesen Steckdosenleisten mit Fernbedienung. Auf diese Weise kann der Stromverbrauch im Standby-Modus verringert werden.

Tipp: Neben den üblichen Steckdosenleisten stehen auch sogenannte Master-Slave-Steckdosenleisten zur Verfügung. Sie funktionieren nach dem Master-Slave-Prinzip. Dabei werden alle Slave-Geräte automatisch mit dem Master-Gerät abgeschaltet.

Eine ganz besondere Variante sind Steckdosenleisten mit USB. Diese sind ideal für das Büro, da sie über ein paar USB-Anschlüsse verfügen. An der Steckdosenleiste mit USB können Sie dann Ihr Handy oder andere Geräte laden. Meist sind diese Modelle 2 m lang. Steckdosenleisten 3 m und Steckdosenleisten 5 m sind in diesem Bereich nicht erhältlich.

Kaufberatung – Die richtige Steckdosenleiste finden

Welche Steckdosenleiste Sie kaufen, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab. Um das gut abzuschätzen, können Sie sich zum Beispiel folgende Frage stellen. Möchten Sie die Steckdosenleiste außen oder nur innen verwenden? Wenn Sie die Steckdosenleiste für die Küche oder das Bad nutzen wollen, sollte diese auch für den Feuchtraum geeignet sein. Nutzen Sie die Steckdosenleiste häufig im Außenbereich, sollten auf den IP44 Schutz achten.

» Mehr Informationen

Generell sind auch Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz eine Investition wert. Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz schützen zum Beispiel bei Blitzeinschlägen in Gebäuden, wenn die Spannung zu hoch ist.

In Testberichten zu Steckdosenleisten erhalten Sie weitere Tipps, wie Sie die richtige Variante finden. Auch Erfahrungen und Empfehlungen von anderen Kunden können Ihnen weiterhelfen. In Kombination damit finden Sie bestimmt auch Ihren persönlichen Steckdosenleisten Testsieger.

Anzahl der Stecker

Abhängig von der Anzahl der anzuschließenden Geräte wählen Sie am besten ein Modell mit drei bis zehn Steckern. Im Allgemeinen haben Sie die Auswahl zwischen folgenden Steckern:

» Mehr Informationen
  • Steckdosenleiste 3-fach
  • Steckdosenleiste 4-fach
  • Steckdosenleiste 6-fach
  • Steckdosenleiste 8-fach
  • Steckdosenleiste 10-fach
  • Steckdosenleiste 12-fach

Mit 19 Zoll Steckdosenleisten können Sie bis zu 10 Geräte an einen Stromanschluss anschließen.

Im Bereich des Fernsehers lohnt sich meist eine Steckdosenleiste mit vielen Steckern. Schließlich wollen Sie hier Fernseher, Receiver, DVD-Player und vielleicht noch den Router anschließen. Dafür braucht es also mindestens vier Stecker. Meist hängt auch noch eine Stehlampe daran.

Oft wird eine Steckdosenleiste für die Küche genutzt. Hier bietet sich eine Steckdosenleiste zum Anschrauben an. Beispielsweise lässt sich die anschraubbare Steckdosenleiste gut an einer Wand anbringen. In diesem Fall sollten Sie darauf achten, dass die Steckdosenleiste zur Wandmontage geeignet ist. Diese gibt es natürlich auch mit einer unterschiedlichen Anzahl an Steckdosen.

Auch Steckdosenleisten 8-fach, Steckdosenleisten 10-fach und Steckdosenleisten 12-fach sind als Steckdosenleiste zur Wandmontage erhältlich. In der Regel sind auch diese Steckdosenleisten anschraubbar.

Anordnung der Steckdosen

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Stecker angeordnet werden:

» Mehr Informationen
  • horizontal im 90°-Winkel oder
  • vertikal im 45°-Winkel.

Für breitere Stecker eignet sich die letztere Variante sehr gut. Bei kleinen und schmalen Steckern passt auch die 90°-Variante.

Es gibt auch Steckdosenleisten für Flachstecker. Diese Steckdosenleisten sind flach, damit diese auch in die Steckdosen passen. Die flachen Steckdosenleisten gibt es beispielsweise als Steckdosenleiste 3-fach, Steckdosenleiste 4-fach und Steckdosenleiste 6-fach.

Sie möchten wissen, wie die flachen Steckdosenleisten in einem Steckdosenleisten-Test abschneiden? Schauen Sie sich den an und finden Sie beste Steckdosenleisten in dieser Kategorie.

Kabellänge

Die Länge des Kabels der Steckdosenleiste richtet sich ebenfalls nach dem Verwendungszweck. Ist das elektronische Gerät oder die Steckdose weiter entfernt, ist es logisch zu einem entsprechend langen Kabel zu greifen. Für den alltäglichen Gebrauch reicht generell eine Kabel mit einer Länge von 1,3 bis 3 Metern aus.

» Mehr Informationen

Neben der Steckdosenleiste mit 3 m gibt es auch Steckdosenleisten mit 5 m Länge. In den meisten Fällen reicht das zum Verlängern aus.

Möchten Sie die Kabellänge individuell anpassen, können Sie zu einer Steckdosenleiste ohne Kabel greifen. Hier schließen Sie einfach das nötige Kabel an und können sie anschließend nutzen.

Vor- und Nachteile einer Steckdosenleiste

  • Es können mehrere Geräte zeitgleich mit Strom versorgt werden.
  • Bei der Ansteckung von diversen Geräten gibt es keinen Kabelsalat, da alle Kabel zur Steckdosenleiste führen.
  • An vielen Modellen befindet sich ein Schalter. Wird dieser ausgeschaltet, kann Strom gespart werden.
  • Es gibt auch Modelle mit besonderen Eigenschaften, wie zum Beispiel eine Steckdosenleiste mit Zeitschaltuhr. Nach einer bestimmten Zeit wird diese dann ausgeschaltet.
  • Sehr lange Steckdosenleisten lassen sich nicht so gut verstecken.

Steckdosenleisten günstig kaufen

Haben Sie sich in einem Steckdosenleisten-Test bereits von Steckdosenleisten zum Verlängern überzeugen lassen? In jedem Online Shop, der Elektronikartikel verkauft, finden Sie gute Steckdosenleisten. Doch nicht nur bei Saturn, Conrad oder Media Markt finden Sie die Produkte. Auch in Baumärkten, wie Obi, Bauhaus, Hagebau, Toom und und Hornbach, können Sie Steckdosenleisten kaufen. Zuvor ist es hilfreich, sich einen Steckdosenleisten-Test anzusehen.

» Mehr Informationen

Möchten Sie Steckdosenleisten günstig erwerben, können Sie online einen Preisvergleich durchführen. Danach kennen Sie die aktuellen Preise für die Steckdosenleisten und können sich aussuchen, wo Sie die Steckdosenleiste kaufen wollen. Ein weiterer Vorteil ist der Versand an Ihre Wunschadresse.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (80 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen