Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

DUR-line® SF 2400 Pro Test

DUR-line SF 2400 Pro

DUR-line SF 2400 Pro
DUR-line SF 2400 ProDUR-line SF 2400 ProDUR-line SF 2400 Pro

Unsere Einschätzung

DUR-line SF 2400 Pro Test

<a href="https://www.satellitenschuessel.com/dur-line/dur-line-sf-2400-pro/"><img src="https://www.satellitenschuessel.com/wp-content/uploads/awards/4852.png" alt="DUR-line SF 2400 Pro" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Frequenzbereich 950 ~ 2300 MHz (digital/analog)
  • Regler für sehr hohe Eingangsempfindlichkeit
  • Zeigerinstrument und Tonsignal

Vorteile

  • ohne Batterien nutzbar und Lieferumfang inklusive des passenden F-Kabels
  • sehr klein und leicht
  • hohe Frequenzbreite
  • günstiger Preis

Nachteile

  • recht nerviges Tonsignal

Zubehör

Technische Daten

Marke / HerstellerDUR-line
ModellSF 2400 Pro
Aktueller Preisca. 10 Euro

Im schwarz-silbernen Design ist der Satfinder SF2400 von DUR-line gestaltet und wird direkt mit einem vormontierten Kabelbinder geliefert, um ihn an der Wand zu montieren. Außerdem hat das Gerät einen kleinen Metallbügel zum Tragen und Festhalten. Ob das die Kunden überzeugt, was der Satfinder sonst zu bieten hat und wie sich bei ihm das Preis-Leistungsverhältnis darstellt, haben wir uns im Detail mal angeschaut.

DUR-line SF 2400 Pro bei Amazon

  • DUR-line SF 2400 Pro bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Für analoge und digitale Satellitenanlagen sowie Flachantennen ist der hier angebotene Satfinder gedacht und soll dabei helfen, diese optimal auszurichten. Batterien braucht man nicht, um ihn zu nutzen, über das mitgelieferte passende 21 Zentimeter lange F-Kabel bezieht er auch seine Energie. Eine LED-Beleuchtung am Display sowie Tonsignale zeigen den optimalen Empfangs- und Ausrichtungswinkel an. Bei einer Betriebsspannung von 3 bis 15 Volt kann der Satfinder Frequenzen zwischen 950 und 2300 Megahertz identifizieren. Er ist insgesamt 8×4 Zentimeter groß und wiegt etwa 82 Gramm. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Ganz besonders klein und leicht ist der hier angebotene Satfinder von DUR-line und hat dabei mit bis zu 2300 Megahertz sogar eine recht hohe Frequenzbreite. Das Gerät sei „einwandfrei“ und „spart viel Zeit im Alltag“, freuen sich verschiedene Nutzer auf amazon. Positiv hervorgehoben wird dort außerdem, dass das Modell ohne Batterien funktioniere und eine deutschsprachige Anleitung dabei sei. Was mehrere Kunden allerdings beklagen, ist der in ihren Augen recht nervtötende Signalton des Modells. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 10 Euro im Online-Shop von Amazon. Eindeutig zu den wirklich günstigen Modellen auf dem Markt gehört der hier angebotene Satfinder. Er scheint mit seiner geringen Größe und dem leichten Gewicht ideal zum Mitnehmen und abgesehen von dem recht nervigen Tonsignal überzeugt auch die Qualität. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Direkt mit dem Kabelbinder anbringen kann man den hier angebotenen Satfinder. Durch sein geringes Gewicht und die kleine Größe lässt er sich aber auch gut tragen und z.B. im Wohnmobil mitnehmen. Das Modell funktioniert offenbar einwandfrei und hat zudem einen sehr günstigen Preis. Mehr Vorteile kann man sich kaum wünschen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: DUR-line SF 2400 Pro

Bei Amazon kaufen
9,95 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 13.12.2019 um 03:18 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell DUR-line SF 2400 Pro gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?